August 15, 2022
Spaß an Arbeitern in einem Fluchtraum

Wie stärkt Escape Room entfernte Teams?

Teamintegration ist ein sehr wichtiges Thema. Sie beeinflusst die Gefühle der Mitarbeiter füreinander, und sie wirkt sich auch auf die Effizienz der Gruppe und die schnellere Erreichung ihrer Ziele aus. Teams, die aus der Ferne arbeiten, haben besonders wenig Live-Kontakt miteinander, daher ist es wichtig, sie zu integrieren. Wie stärkt der Fluchtraum das ferne Team?

Integration im Fluchtraum – worum geht es?

Ein Fluchtraum ist ein besonderer Raum, aus dem man fliehen muss. Die Teilnehmer des Spiels werden im Raum eingeschlossen und haben eine zugewiesene Zeit (normalerweise 45 Minuten oder eine Stunde). In dem Raum sind Rätsel versteckt. Sie können in Schränken, Fenstern, einem Loch in der Wand versteckt werden… Der Kreativität der Schöpfer von Fluchträumen sind keine Grenzen gesetzt. Es ist wichtig, nach Rätseln zu suchen und logische Aufgaben zu lösen. Es muss mehr als eine Person an der Suche beteiligt sein – schließlich ist die Zeit begrenzt. Die Rätsel sollen das Team in der Regel zu einem Schlüssel zur Tür oder zu einem Code führen, der das an der Klinke hängende Vorhängeschloss öffnet.

Teamplay im Escape Room

Wenn das Team stehen bleibt und keine Ahnung hat, wie das Rätsel zu lösen ist, kann es die Hilfe der Mitarbeiter in Anspruch nehmen. In der Regel wird dieses Privileg einmal pro Spiel gewährt.

Teamarbeit im Fluchtraum

Teams, die aus der Ferne arbeiten, müssen in der Regel nicht als Team zusammenarbeiten. Jeder hat seine eigenen Aufgaben zu erledigen. Es stimmt zwar, dass sie zusammengesetzt sind, aber die Arbeit eines Teammitglieds wirkt sich nicht direkt auf die Arbeit eines anderen aus. Wenn wir aus der Ferne arbeiten, verschwindet das Verantwortungsgefühl für das gesamte Team, weil wir unsere Aufgaben lösen und die Arbeit zu Ende bringen wollen. Das ist kein guter Gedanke, denn niemand kann aus eigener Kraft etwas erreichen!

Der Fluchtraum ist ein Ort, an dem jede Idee und jedes gelöste Rätsel zählt. Wenn alle an der Suche beteiligt sind und jeder Fund entscheidend sein kann. Das gemeinsame Interesse wird gewahrt. Alle wollen so schnell wie möglich den Raum verlassen. Im Fluchtraum können Sie sich auch gegenseitig kennen lernen, ein paar Worte miteinander wechseln und sehen, wie der andere reagiert und denkt. Es bleibt keine Zeit für lange, ruhige Gespräche, weil man unter Druck handelt – ähnlich verhält es sich bei der Arbeit, wenn Termine näher rücken und man zur Arbeit motiviert werden muss.

Nach dem Fluchtraum wird es nett sein, eine Pizza oder einen Kaffee zu essen, wo das Team das Spiel gemeinsam bespricht, über die gemeinsam gelösten Rätsel lacht und über etwas anderes redet, schon ruhig, in einer freundlichen Atmosphäre.